Das Medical Training kann im Rahmen einer Präventionsmassnahme angewendet werden oder als Rehabilitationsprogramm nach einer Krankheit, einem Unfall oder einer Operation. Wir sind mit Trainingsgeräten der neusten Generation ausgestattet. Diese sind mit einer speziellen Software ausgerüstet, die uns erlaubt einen induviduell für Sie angepassten Trainingsplan zu erstellen, diesen zu überwachen und falls notwendig Korrekturen vorzunehmen. Zu Beginn eines Trainings machen wir mit Ihnen einen isometrischen Krafttest, dieser wird am Ende des Trainings wiederholt. Während des Trainings werden Sie von unseren Therapeuten begleitet und unterstützt. Nach einer ca. 3-monatigen Trainingszeit erhalten Sie von uns eine Auswertung welche die Verbesserung Ihrer Muskulatur durch die Übungen aufzeigt.

Diese Dokumentation kann als Bericht dem Arzt, der Krankenkasse oder der Unfallversicherung zugeschickt werden. Wird die medizinische Trainingstherapie vom Arzt verordnet, übernimmt die Krankenkasse die Kosten.