Menschen mit neurologischen Erkrankungen oder Verletzungen des zentralen und peripheren Nervensystems die in ihrer Bewegungsfähigkeit und somit in ihren Alltagsaktivitäten eingeschränkt sind, können diese durch spezialisierte physiotherapeutische Behandlung verbessern.

  • Anbahnung neuer Muskelaktivität bei bestehenden Lähmungen
  • Erhaltung der Beweglichkeit
  • Aktives Training vorhandener Ressourcen
  • Wiedererlernen schwierig gewordener oder verloren gegangener Bewegungsabläufe
  • Erarbeitung und Erlernen von Kompensationsstrategien