Die manuelle Therapie dient in der Medizin zur Behandlung von Funktionsstörungen des Bewegungsapparats (Gelenke, Muskeln und Nerven) Wir als Manualtherapeuten können Ihnen mittels unseres diagnostischen und therapeutischen Wissens sowie der manuellen Fähigkeiten optimale Lösungen bei bewegungsbedingten Problemen bieten. Wir berücksichtigen, dass Bewegungsfunktionen und Funktionsstörungen nicht nur von biologischen Faktoren, sondern auch von Persönlichkeits- und Umgebungsfaktoren abhängig sind. Ihre Einschränkungen setzen wir ins Verhältnis zu den Funktionsstörungen des Bewegungsapparates und betrachten Ihre Probleme aus biopsychosozialer Sicht. Aus dieser Perspektive ist Ihr Selbsthilfevermögen als Patient/in ein wichtiger Ausgangspunkt. Wir sehen uns als Casemanager, immer bestrebt mit Ihnen zusammen den erwünschten Gesundheitszustand zu erreichen.